Woher bekomme ich die beste Kohle?

Woher bekomme ich die beste Kohle?

Kohle kauft man nicht im Internet auf irgendwelche Portale sondern beim Eingetragenen Kohlenhändler oder z.b. bei Raiffeisen.

 


Raiffeisen bietet Anthrazitkohle in Säcken. Viele Internetverkäufer werben mit Premium Kohle z.b. für 300.-Euro + 70.- Euro Versand an, diese ist aber mangelhaft. Sie bekommen dann Kohle die einen Wassergehalt von ca. 30% hat und meistens sehr Staubhaltig ist 15-20%. Dadurch entsteht eine schlechtere Verbrennung und ein Ascheanteil. Um den Wassergehalt verdampfen zu lassen benötigen Sie nochmals ca. 200 Kg Kohle. Im Endeffekt haben Sie dann 500 Kg Kohle mit ca. 6,8 KW pro Kg., also diese Kohle dürfte ca. 100.- Euro pro Tonne kosten. Anthrazitkohle sieht so aus wie oben auf dem Bild, hochglänzend.

Beste Anthrazitkohle und Holzpellets bekommt man nicht auf irgendwelchen Portalen, sondern bei unseren Partnern, die schon seit Jahrzehnten beste Anthrazitkohle verkaufen.

Unser Partner: Kohlehandel Seidelmann in Essen und Gelsenkirchen

Kohlen-Seidelmann.de

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen